Zebra Swirl

Deine selbst gesiedeten Seifen kannst du horizontal oder auch vertikal schneiden. Ich zeige dir anhand dieser Swirltechnik, wie die Seifen bei den beiden Schnittweisen aussehen.

Auch geübte Seifensiederinnen müssen hin und wieder einmal improvisieren: Mein Seifenleim ist etwas schnell angedickt, daher musste der Zebra Swirl aushelfen. Um diese Technik zu gießen wird eine Seifenform (Blockform) schräg gestellt (auf einer Längsseite etwas unter stellen) und dann von der höheren Längsseite abwechselnd (über die Kante) gegossen. Nach und nach wird die Form flacher gestellt und weiter über diese Längskante gegossen, bis die Form gefüllt ist. Der Zebra Swirl wird auch unter dem Namen „Tiger Stripes“ geführt. 

 

Je nachdem wie man die Seife schneidet, erhält man ganz unterschiedliche Muster. 

 

Wenn man ganz „normal“, also vertikal – wie eine Brotscheibe vom Brot – schneidet, dann gehen von der Längskante (über die man gegossen hat) kurvige Linien aus. 

 

Je feiner der Seifenleim beim Gießen ist, desto feiner sind die Linien.

 

Der Schnitt bestimmt das Design! Schneide deine Seife so, wie sie dir am besten gefällt!

Vergleicht man die drei Seifen auf dem Bild, dann sieht man, dass das rechte Seifenstück (ganz normal) vertikal geschnitten wurde. Die beiden Stücke links wurden horizontal geschnitten. 

 

Um horizontal zu Schneiden, wird zuerst ein rd. 5 cm dickes Seifenstück vertikal geschnitten, das im Anschluss horizontal (in der Mitte durch) geschnitten wurde. 

Teilen:

FACEBOOK
Email
Pinterest
Facebook

Newsletter

Das solltest du nicht verpassen: Spannende Stories aus der Rühr- und Siedeküche, Rezepte und Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch mehr Stories

Flüssigfarben

Die Farben deiner selbst gesiedeten Seifen sind entscheidend für das Design! Die Farben sollten sich gut vermischen lassen, keine Punkte in der Naturseife produzieren und

Weiterlesen »

Zebra Swirl

Deine selbst gesiedeten Seifen kannst du horizontal oder auch vertikal schneiden. Ich zeige dir anhand dieser Swirltechnik, wie die Seifen bei den beiden Schnittweisen aussehen.

Weiterlesen »