zum Newsletter anmelden

Seifensieden lernen für Anfänger in Linz

zur Kursübersicht

Crashkurs
Seifensieden

Willkommen zu meinem einzigartigen 6-Stunden Seifenkurs – einer kreativen und nachhaltigen Reise, die weit mehr als nur Seifensieden bietet. Perfekt für alle, die ihren Alltag grüner gestalten, ihre Haut verwöhnen oder einfach eine Auszeit suchen. Freu dich darauf, am Ende nicht nur 20 bis 30 eigene wunderschöne Seifenstücke mitzunehmen, sondern auch ein tiefes Gefühl von Zufriedenheit und Stolz. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

bis Aug. 24 / ab Sept. 24
€ 155 / € 160

Entdecke im Video: Die Faszination des Seifensiedens

Tauche mit unserem kurzen Video tief in die Welt des Seifensiedens: Lass dich inspirieren und entdecke, wie auch du mit einfachen Schritten beeindruckende Ergebnisse erzielen kannst.

 

Schau jetzt rein und lass dich von der Kunst des Seifensiedens begeistern!

Entdecke die Magie des Seifensiedens

Schaffe Kunstwerke, finde deine Auszeit und nimm das Wohl deiner Haut in deine Hände

Hallo, ich bin Diane Schmid. Komm und tauche mit mir in meinem Seifenstudio in die faszinierende Welt des Seifensiedens ein.

 

Vor zehn Jahren suchte ich nach Möglichkeiten, Plastik aus meinem Alltag zu verbannen und stieß dabei auf das Seifensieden. Es wurde nicht nur zu meiner Antwort auf ein plastikfreieres Leben, sondern entpuppte sich auch als eine meditative Kunst, die meine Haut und mein Herz gleichermaßen berührte.

 

Um es mit einem Augenzwinkern in Seifensieder-Manier zu sagen: Ich wurde vom Seifenvirus infiziert!

Warum Crashkurs Seifensieden?

Viele schrecken vor dem Umgang mit Lauge zurück – ein verständliches Bedenken, das wir im Kurs mit größter Sorgfalt und Schritt-für-Schritt-Anleitungen adressieren.

 

 

Du wirst in der Sicherheit einer kleinen Gruppe nicht nur wunderschöne Seifen herstellen, sondern auch eine wohlverdiente Auszeit für dich selbst genießen. Du benötigst keine Vorkenntnisse für diesen Kurs!

Honigseife selber herstellen

Was erwartet dich im Kurs?

PLASTIK VERMEIDEN, DER HAUT ETWAS GUTES TUN UND KREATIV WERDEN.​

Im Theorie-Teil tauchen wir ein in

Die Basics des Seifensiedens und besprechen Öle/Fette, die zur Herstellung von Seife besonders geeignet. Außerdem den sicheren Umgang mit Lauge. Du erhältst alle Informationen, die du benötigst, um zu Hause Seife herzustellen.

Im Praxis-Teil wirst du

Zwei einzigartige Seifenrezepte selbst sieden, die sowohl palmölfrei als auch vegan sind. Lerne, wie du deine Seifen färben und bereits erste Muster gestalten kannst. Wähle außerdem aus einer Vielzahl von kosmetischen Duftölen sowie ätherischen Ölen, Farben und Blüten, um deiner Seife einen persönlichen Touch zu verleihen.

Dein Skriptum für zu Hause​

Im begleitenden Skriptum findest du alle Informationen und Rezepte übersichtlich zusammengefasst, sodass du bequem von zu Hause aus deine eigene Seife kreieren kannst. Der „Crashkurs Seifensieden“ stattet dich mit allen essenziellen Kenntnissen aus und gibt dir das nötige Vertrauen für den sicheren Umgang mit Lauge.

Seifensieden Crashkurs

Im Crashkurs Seifensieden werden typische Problemstellungen und Fragen behandelt, wie:

  • Wie kann ich Seife selber herstellen?
  • Was sind die Sicherheitsvorkehrungen beim Umgang mit Lauge beim Seifensieden?
  • Wie kann ich Seifenrezepte berechnen und welche Eigenschaften haben die verschiedenen Öle, die verwendet werden?
  • Wie kann ich Farbe und Düfte in die Seife einarbeiten und welche Menge davon ist empfehlenswert?
  • Was bedeutet es, die Seife zu isolieren und was ist eine Gelphase?
  • Wann und wie sollte ich die Seife schneiden?

Ein paar Worte, bevor du startest

Seifenmagie erleben

  • Für den Anfängerkurs werden fast alle benötigten Utensilien zur Verfügung gestellt, da du möglicherweise noch keine eigenen Geräte besitzt. Vor dem Kurs erhältst du eine minimale Anforderungsliste per E-Mail (z.B. Handschuhe, Box für den Heimtransport, Arbeitskleidung, Küchenrolle, 4 Milchkartons oder eigene (Silikon-)Seifenform).

     

  • Mein Seifenstudio ist ein Ort der Kreativität und Entspannung, entworfen für das wundervolle Handwerk des Seifensiedens. Ich führe dich mit Humor und einer Prise Leidenschaft durch jeden Schritt, damit du am Ende des Tages nicht nur zwei Seifenblöcke – etwa 20 bis 30 Seifenstücke – mit nach Hause nimmst, sondern auch ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit und des Stolzes in deinem Herzen trägst.

     

Seifensieden lernen mit Diane Schmid

Bist du bereit für dieses Abenteuer?

Für eine Auszeit, in der du nicht nur wunderschöne, hautfreundliche Seifen kreierst, sondern auch Teil einer herzlichen Community wirst? Dann zögere nicht länger. Die Plätze im „Crashkurs Seifensieden“ sind begrenzt, denn ich möchte jedem von euch meine vollste Aufmerksamkeit schenken können.

Termine

Alle Kurse finden im vielzweckraum.at, Linke Brückenstraße 15, 4040 Linz, statt.

Die Kursgebühr von € 155 bis August / ab September 24 € 160 (inkl. Ust) zahlst du direkt nach dem Kurs in bar. 

| Sa, 08.06.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| So, 14.07.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| Sa, 24.08.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| Sa, 14.09.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| Fr, 27.09.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| Sa, 19.10.2024​

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

| Sa, 09.11.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Crashkurs Seifensieden für Anfänger*innen

im vielzweckraum

Du kannst dich entweder über die Website des vielzweckraum.at (Link beim Termin) anmelden oder einfach eine E-Mail an diane@seifenimglueck.com senden, in der du das Kursdatum, deinen Namen, Adresse und Telefonnummer angibst.

Hast du noch weitere Fragen?

Du kannst mich gerne jederzeit per E-Mail kontaktieren, falls noch Fragen offen sind: diane@seifenimglueck.com!

Ja, absolut! Der Kurs ist für alle geeignet, die noch keine Erfahrung im Seifensieden haben.

Nein, du musst keine eigenen Utensilien besitzen. Wir stellen fast alle notwendigen Materialien zur Verfügung. Eine minimale Anforderungsliste (z.B. Handschuhe, Box für den Heimtransport, Arbeitskleidung, Küchenrolle) erhältst du vor dem Kurs per E-Mail.

Im Kurs sieden wir zwei Seifen. Wenn du möchtest, kannst du auch nur eine Seife sieden, der Kurs kostet dann EUR 120,-.

Ja, sehr gerne! Wenn du bereits eine Seifenform besitzt, bringe sie bitte mit. Ansonsten können wir Seifen auch in Milchkartons sieden. Du kannst auch mitgebrachte Silikonformen als Seifenformen verwenden.

Der Kurs findet im Vielzweckraum.at in der Linke Brückenstraße 15, 4040 Linz statt. 

 

Du kannst das Gebäude bereits von der Straßenbahn (Linie 1 oder 2, Richtung Universität) aus sehen. Der Vielzweckraum befindet sich direkt gegenüber der Straßenbahnhaltestelle “Linke Brückenstraße”, neben dem Honeder Bäcker und dem Frisör.

 

Für Parkmöglichkeiten gibt es einen Parkplatz an der Linken Brückenstraße 11, der entlang des Fahrradstreifens mit einem blauen P markiert ist. Hier kannst du kostenlos 180 Minuten parken, wenn du eine Parkuhr in der Windschutzscheibe platzierst.

Der Kurs kostet € 140, zahlbar in bar nach dem Kurs.

Du kannst dich über die Website des vielzweckraum.at (Link beim Termin) anmelden oder per E-Mail an diane@seifenimglueck.com (Kurs, Datum, Name, Adresse und Telefonnummer senden).

Ja, es gibt eine Mindestteilnehmerzahl von drei Personen pro Kurs. Falls diese nicht erreicht wird, behalten wir uns das Recht vor, den Kurs per E-Mail abzusagen.

Die Seife sollte rd. vier bis sechs Wochen lang an einem trockenen Ort bei Zimmertemperatur reifen, bevor sie verwendet wird. Während dieser Zeit verliert sie an Feuchtigkeit, wird milder und wird härter.

Das Schneiden einer Seife ist relativ einfach. Hier sind einige Schritte, die du befolgen kannst:

 

  1. Lasse die Seife mindestens 24 bis 48 Stunden in der Form aushärten.
  2. Entferne die Seife aus der Form und lege sie auf ein Schneidebrett.
  3. Verwende ein dünnes, scharfes Messer oder einen Drahtschneider, um die Seife in gleichmäßige Stücke zu schneiden. Du kannst die Seife vor dem Schneiden auch markieren, um sicherzustellen, dass alle Stücke gleich groß sind.
  4. Wenn die Seife noch etwas weich ist, warte noch einige Tage mit dem Schneiden.
  5. Die 4- bis 6-wöchige Reifezeit beginnt erst, wenn die Seifenstücke geschnitten sind!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner